Dienstag, 11. Februar 2014

Ich freu mich!

Ich steige entnervt aus dem Auto und stiefel, immer noch entnervt, zum Haus, richte meinen genervten Blick zum Briefkasten und *ping* das Land der guten Laune hat mich wieder!


Dieses hübsche Eckchen lächelte mich an.

Oben rupfte ich dann den Umschlag auf .. eine originale anabelcolori!



Isse nicht schööööööön? *_*

Die liebe anabel hatte in einem Gewinnspiel ihres Shops auf Facebook diesen herrlichen Strang handgefärbtes Sockengarn verlost, aber die Gewinnerin meldete sich nicht.
Und weil ich nicht nur wunderschön, intelligent und witzig, sondern auch frech bin, habe ich mich, selbstlos wie ich bin,dazu bereit erklärt, dem Strang ein Zuhause zu geben. :D

Außerdem bekam ich noch einen großen Rest der Lisa Fb. 29 für meine Schulzdecke (Post folgt!).

Also, auch nochmal auf diesem Wege - Danke liebe anabel!

Kommentare:

  1. Dann ists ja wirklich nochmal gut ausgegangen für die arme, arme Wolle :)
    Hoffentlich gibst Du ihr bald die Chance, auf die Nadeln zu kommen! ;)

    LG von Frau Müller

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Frau Müller,

      ich bin mir sicher, dass es der Strang auch bei anabel gut gehabt hat, aber auch so ein Strang braucht Abwechslung,oder? :D

      Auf die Nadeln wird das Garn ein wenig warten müssen, ich übe mich noch im Anbeten und streicheln.

      Liebe Grüße!

      Löschen